Recovery Toolbox for RAR (herunterladen) extrahiert Dateien aus beschädigten WinRAR Archiven. Recovery Toolbox for RAR-Dateien dient dazu, Informationen eines beschädigten Archivs im RAR-Format wiederherzustellen. Mit dem Programm können Sie den Verlust komprimierter Daten vermeiden oder minimieren.

DOWNLOAD HILFE KAUFEN

EULA - End User License Agreement

So funktioniert das RAR Reparatur Programm:

  1. Es prüft und analysiert defekte Archive und extrahiert alle Informationen, die aus dem WinRAR Archiv extrahiert werden können.
  2. Zum Schluss zeigt es auf dem Bildschirm eine Liste der Dateien und Ordner an.
  3. Der Kunde kann die Liste anzeigen und die zu speichernden Objekte auswählen. Das RAR Reparatur Programm repariert bestimmte Dateien möglicherweise nicht korrekt oder überhaupt nicht. Das hängt davon ab, wie stark das Archiv beschädigt ist.
  4. Das Programm speichert die ausgewählte Datei auf der Festplatte.

Recovery Toolbox for RAR hilft bei Beseitigung von Fehlern wie:

  • Das Archiv hat ein unbekanntes Format oder ist beschädigt.
  • Der Datei-Header ist beschädigt.
  • CRC des Dateinamens fehlgeschlagen. Die Datei ist beschädigt.
  • Paketdaten-CRC im Volume-Namen fehlgeschlagen. Volume ist beschädigt.
  • Unbekanntes Verfahren im Dateinamen.
  • Der .rar-Header ist fehlerhaft.

Die extrahierten Dateien und Ordner werden an einem angegebenen Speicherort gespeichert und können wieder verwendet werden. Wichtige Voraussetzung ist, dass das Quellarchiv nicht modifiziert wird, denn das Wiederherstellungsprogramm liest nur die Daten dieses Archivs.

Wie kann man eine beschädigte RAR Datei reparieren?

Recovery Toolbox for RAR bietet viele integrierte Funktionen. Es unterstützt alle Komprimierungsformate der RAR-Dateien, einschließlich der Dateien, die mit Archivsoftware der Versionen 1.x, 2.x, 3.x, 4.x und 5.x und unterschiedlichen Komprimierungsraten erstellt wurden. Weitere Funktionen von Recovery Toolbox for RAR:

  • Das Programm kann passwortgeschützte beschädigte .rar reparieren (die Kunden müssen das Passwort manuell eingeben).
  • Es kann die Informationen korrupter RAR wiederherstellen, die größer als 4 GB sind.
  • Es stellt die Informationen von Archiven im RAR-Format auf beschädigten Medien (Floppy Disk, CD, DVD, Zip-Laufwerke usw.) wieder her.

Recovery Toolbox for RAR unterscheidet sich durch Benutzerfreundlichkeit von vergleichbarer Software. Die Benutzeroberfläche hat einen Assistenten, der den Kunden durch die Schritte führt, für die jeweils nur eine Operation erforderlich ist. Das Programm zum Reparieren defekter .rar-Archive benötigt nur wenige Klicks, um die Informationen des rar.-Archivs wiederherzustellen. Recovery Toolbox for RAR ist für alle Computerbenutzer geeignet, auch für Anfänger.

Rar Datei beschädigt. Was tun, um sie zu extrahieren?

Recovery Toolbox for RAR können Sie auch als .rar-Checker oder zum Extrahieren defekter .rar-Daten einsetzen. Extrahieren Sie beschädigte RAR-Dateien mit wenigen Klicks.

Warnung: Recovery Toolbox for RAR ist Shareware-Programm. Das bedeutet, Sie können die Fehlerbeseitigung für .rar-Dateien herunterladen und die Funktionen der Reparatur beschädigte Dateien vor dem Kauf testen. Die Testversion hat jedoch Einschränkungen. Sie können sich z. B. damit die Liste der Dateien des beschädigten RAR-Archivs anzeigen lassen, aber Sie können sie nicht auf der Festplatte speichern. Prüfen Sie also zuerst, ob Recovery Toolbox for RAR gut funktioniert und kaufen Sie dann die Vollversion.

Recovery Toolbox for RAR ist kompatibel mit Windows 98, Me, NT 4.0, 2000, XP, 2003, Vista, 7, 8/8.1 und 10.

Anforderungen: Windows 98 or above

Video Tutorial

Screenshots

click to Enlarge